Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Können Sie sich mit unserem Motto „Stuttgart von Beruf“ identifizieren? Dann finden Sie bei der Landeshauptstadt Stuttgart ideale Ent­fal­tungs­möglichkeiten!

Die Vielfalt unserer Berufsfelder spiegelt sich auch in unserer bunten Personalzusammensetzung wider. Bei uns sind alle Bewerber*innen gleich wertvoll und willkommen. Wir begrüßen außerdem Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist.

Sachbearbeiter*in Zentraler Bereich (m/w/d)

Wir suchen baldmöglichst eine*n Sachbearbeiter*in für den Zentralen Bereich der Abteilung Geobasisdaten und Liegenschaftskataster des Stadtmessungsamts der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist in Teilzeit (50 %) und unbefristet zu besetzen.

Rund 16.000 Beschäftigte gestalten das öffentliche Leben der Landeshauptstadt Stuttgart und stellen sicher, dass im Kessel alles rund läuft.

Mit seinen Geoinformationen bietet das Stadtmessungsamt der Stadtverwaltung wie auch Bürger*innen, Wirtschaft, Politik und Wissenschaft vielfältige Leistungen und Produkte an. Die Abteilung Geobasisdaten und Liegenschaftskataster führt als untere Vermessungsbehörde das Liegenschaftskataster und darüber hinaus noch weitere kommunale Geoinformationen, wie z.B. Gebäudedaten, 3D-Stadtmodelle und die Topografie im öffentlichen Raum.


Aufgaben
  • Unterstützung der Abteilungsleitung und der Sachgebietsleitung Zentraler Bereich in
    Organisations-und Personalangelegenheiten
  • Berichts- und Rechnungswesen
  • Qualitätssicherung der Geobasisdaten und Wissensmanagement
  • Umsetzung von Maßnahmen aus der Digitalisierungsstrategie

Profil
  • ein abgeschlossenes Studium an einer Universität, einer Technischen Hochschule oder einer anderen Hochschule der Fachrichtung Geodäsie/Geoinformatik oder eine vergleichbare Ausbildung
  • bewerben können sich auch Vermessungstechniker*innen oder Geomatiker*innen die aufgrund der bisherigen beruflichen Tätigkeit über gleichwertige Fähigkeiten und langjährige Erfahrungen verfügen
  • Wissen im Bereich der Geobasisdaten
  • Kenntnisse im Einsatz von geografischen Informationssystemen und Analysewerkzeugen
  • Verantwortungs- und Leistungsbereitschaft
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
  • das Beherrschen der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Wir bieten
  • eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle
  • die Möglichkeit mobil bzw. im Homeoffice zu arbeiten
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot
  • Gesundheitsmanagement und Sportangebote
  • ein bezuschusstes ÖPNV-Ticket
  • betriebliche Altersvorsorge
  • vergünstigtes Mittagessen in unseren Betriebsrestaurants
  • einen modernen Arbeitsplatz in zentraler Innenstadtlage mit bester Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr

Wir bieten Ihnen einen Dienstposten, der in Besoldungsgruppe A 11 bewertet ist. Eine entsprechende Planstelle steht zur Verfügung. Im Beschäftigungsverhältnis erfolgt die Eingruppierung bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 10 TVöD.